Projekte

 

Die Barsinghäuser Weltkarte – ein interaktives Projekt

Die Barsinghäuser Weltkarte war das erste soziokulturelle Projekt der Kulturfabrik Krawatte.

Ein interaktiver Großbildschirm gibt Auskunft über die Zuwanderungsgeschichte der Barsinghäuser seit dem 18. Jahrhundert.

Die Barsinghäuser Weltkart dokumentiert die soziale Vielfalt in Barsinghausen, lädt zur Beteiligung ein und wird als fortgeführtes Protokoll der sich wandelnden sozialen Gruppierungen die Besucherinnen und Besucher der Kulturfabrik begrüßen.

Die Herkunftssorte sind verlinkt mit Karten der Einwanderungsepochen und vor allem mit individuellen Erinnerungen und Geschichten, die im Rahmen des Vorhabens in Interviews gesammelt werden.

Sie finden die Barsinghäuser Weltkarte direkt in der Kulturfabrik.

Als permanentes und interaktives Projekt sind Sie herzlich dazu eingeladen, sich an der Barsinghäuser Weltkarte zu beteiligen. Wenn Sie uns Ihre Geschichte erzählen wollen, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zur Barsinghäuser Weltkarte.